0

[ausgepackt] getDigital Soundboard

Als Nerd und Freund diverser kleiner und größerer Spielzeuge und Gadgets, deren Sinn zwischen fragwürdig und total nutzlos liegt, habe ich vor kurzem aus reiner Neugier testweise das getDigital.de Gadget-Abo* abgeschlossen.

Dabei gibt es jeden Monat ein Überraschungs-Gadget zum reduzierten Preis, der zwar fix 14,95 EUR beträgt, aber immer ein höherwertigeres Produkt verspricht.

Im Januar gab es aktuell das erst kürzlich ins getDigital-Sortiment aufgenommene Soundboard.

Weiterlesen

4

mehr Leistung bei den Webhosting-Tarifen von all-inkl.com

Vor ein paar Tagen erhielt ich eine Mail von meinem Webhosting-Anbieter all-inkl.com, in der mir mitgeteilt wurde, dass man die Tarife für das Webhosting überarbeitet hat und ich nun automatisch umgestellt würde.

Auch wenn all-inkl.com(*) nichts an den monatlichen Gebühren verändert hat, hat man dennoch ein kräftiges Schippchen bei den Leistung drauf gelegt.

Neben dem mehr an Leistung hat man auch gleich noch die Einrichtungsgebühr gestrichen und spendiert jetzt 3 Monate gratis.

Weiterlesen

0

Sommer-Aktion bei all-inkl: Webhostingtarife für 6 Monate kostenfrei

Ihr seid gerade auf der Suche nach Webspace für ein neues Projekt oder wollt sowieso den Hosting-Anbieter wechseln?

Dann solltet ihr euch unbedingt das aktuelle Sommer-Aktions-Angebot von all-inkl.com* anschauen. Denn dort kann man derzeit diverse Hosting-Pakete für die ersten 6 Monate völlig kostenlos buchen.

Ich bin mittlerweile seit knapp 3 Jahren Kunde bei all-inkl* und bin von Leistung und Service vollkommen überzeugt, so dass ich diesen Hoster aus persönlicher Überzeugung empfehlen kann.

Bis zum 15. August 2013 31. August 2013 [Update: Aktion verlängert] (ihr müsst euch also sputen) bekommt ihr dort die Pakte Privat, PrivatPlus, Premium und Business für 6 Monate für 0 EUR – und auch die Einrichtungsgebühr (14,95 EUR) entfällt.

Weiterlesen

8

Tiny Tiny RSS – Feedreader zum selberhosten

Es sind ja nun schon ein paar Tage vergangen, seitdem Google das Aus für den doch recht beliebten GoogleReader verkündet hat. Bei vielen ist seitdem Feedly die Lösung der Wahl.

Doch irgendwie habe ich ein wenig Bauchschmerzen dabei, von einem Free-Dienst zum nächsten zu wechseln. Wie lange wird es diesen Dienst geben oder wie lange wird er ohne Beschränkungen kostenfrei bleiben?

Dazu kommt, dass mir die mobile App von Feedly auf meinen Androiden überhaupt nicht gefallen will. Auch die eigentliche Web-Oberfläche ist nicht wirklich das, was ich mir so wünsche und vorstelle. Gut – das ist rein subjektiv, aber über Geschmack soll man ja bekanntlich nicht streiten.

Weiterlesen

0

[Programm-Tipp] USB-Webserver

Egal, ob man nur mal eben ein PHP-Skript testen möchte, am Webseitendesign arbeitet oder gar ganze Projekte aus dem Boden stampfen will: man ist für alles, was über reines HTM hinaus geht, auf einen Webserver angewiesen.

Eine Möglichkeit ist natürlich, das Ganze online auf seinem Webspace/Server zu tun, was bei großen/vielen Dateien aber seine Zeit zum Upload benötigt – und das nach jeder Änderung erneut. Und im Stadium von Entwicklung/Test ist natürlich auch die Sicherheit ein Argument, besonders wenn noch produktive Projekte auf dem Webspace/Server laufen.

Weiterlesen

2

3 Wochen mit Watchever – (m)ein kleines Fazit

Vor rund 3 Wochen hat fast jeder Blog über den Start von Watchever berichtet. Doch seitdem ist es eher ruhig um diesen Dienst geworden – zumindest, was die Berichterstattung darüber betrifft. (Oder ich lese die falschen Blogs).

Auch wenn ich zu den wenigen gehöre, die (noch) nicht darüber berichtet haben, habe ich mir den Online-Streaming-Dienst dennoch einmal angeschaut. Schließlich sind die ersten 30 Tage kostenlos – da kann man nicht viel verkehrt machen.

Weiterlesen

1

Windows oder Mac? Apple oder…?

Diese eher technische Frage stellt sich in dieser Woche der Webmasterfriday und fordert damit die Blogger nicht nur zu einem kleinen Blick hinter ihre Hardware-Kulisse auf. Sondern auch die Frage nach Fanboys, Hater und/oder sonstige persönliche Einstellung für oder gegen das eine oder andere „Lager“ schwingt hierbei mit.

Für die einen handelt es sich hierbei tatsächlich um eine Glaubensfrage; andere sehen es eher praktisch und ich muss gestehen: Ich kenne den Unterschied gar nicht.

Weiterlesen

0

LTE 800 MIMO Antenne von Funkwerk – Erfahrungsbericht

Es gibt sie wirklich, die weiße Flecken auf der Landkarte der Breitband-Versorgung. Ich weiß es genau, denn ich wohne mittendrin in so einem Fleck.

Jedenfalls bis vor rund 1,5 Jahren, als Vodafone die LTE-Versorgung hier übernahm. Ab da wurde es besser. Ich wohne zwar rund 4 KM Luftlinie vom nächsten Sendemast entfernt – aber immerhin.

Im großen und ganzen war ich damit eher durchschnittlich zufrieden, denn es gab immer wieder Schwankungen in der Geschwindigkeit und teilweise Verbindungsabbrüche. Die Hotline lege mir die Anschaffung einer externen LTE-Antenne für rund 100 EUR nahe.

Weiterlesen