0

[IFA] Acer Liquid S2

Auch Acer stellt auf IFA 2013 mit dem Liquid S2 eine High-End-Smartphone vor, dass mit seinem 6-Zoll (15,24 cm) großen Display zweifelsohne in die Kategorie Phablet fällt.

Als Herz schlägt in dem nur 9mm dünnem Gerät ein Qualcomm Quad-Core Prozessor mit 2,2 GHz. Dazu kommen neben 2GB Arbeitsspeicher noch 16GB interner Speicher, der mittels micro-SD/SDHC-Karte um bis zu 128GB erweitert werden kann.

Ebenfalls an Bord sind eine 13MP Kamera mit einem LED-Ringblitz auf der Rückseite, mit dar auch 4K (Ultra-HD) Aufnahmen möglich sind. Dazu kommt eine Frontkamera mit 2MP und 88 Grad Weitwinkelobjektiv.

Weiterlesen

0

[IFA] Ultra-HD an jeder Ecke

Nachdem bereits im letzten Jahr einige wenige Aussteller versuchten dem Konsumenten Ultra-HD (4K) schmackhaft zu machen, präsentieren in diesem Jahr so ziemlich alle Hersteller eine entsprechende Geräteauswahl.

An jeder Ecke kann man die UHD-Technologie bestaunen, die mit einer 4-fach so hohen Auflösung wie Full-HD daher kommt.

Es ist wirklich autemberaubend, wie gestochen scharf die Bilder sind und mit welch brillianten Farben diese daherkommen (haben wir das über Full-HD damals nicht auch schon gesagt?).

Weiterlesen

0

Smartphone & Co. ganz einfach unterwegs aufladen

Unsere mobilen Begleiter wie Smartphone, Tablett & Co. werden immer leistungsfähiger. Nur leider wächst die Akkukapazität nicht im gleichen Maße mit, so dass viele Geräte nicht einmal mehr einen ganzen Tag durchhalten.

Zuhause oder im Büro kann man bei einem niedrigen Ladestand ganz einfach das Ladegerät anstöpseln. Aber unterwegs sieht es da eher schlechter aus. Entweder ist keine Steckdose verfügbar oder es fehlt die Zeit, um eine ausreichende Aufladung zu erreichen.

Ich habe mir deshalb einen externen Akkupack zugelegt, um auch unterwegs Tablet und Smartphone aufladen zu können. Meine Wahl fiel dabei auf die

Weiterlesen

0

Lohnt der Wechsel vom alten zum neuen Nexus 7 ?

Als vor rund einem Jahr das Nexus 7 hier Deutschland auf den Markt kam, habe ich nicht lange überlegt, und mir das Gerät zugelegt.

Seitdem ist bei mir das Tablet aus dem Hause Google (eigentlich Asus) ein viel genutzter Alltagsgegenstand geworden und begleitet mich bei vielen Gelegenheiten auch unterwegs.

Seit ein paar Tagen nun gibt es den Nachfolger, welcher ebenfalls auf den Namen Nexus 7 hört. Und wieder einmal stellt sich unweigerlich bei mir das Haben-Will-Gefühl ein.

Weiterlesen

0

Sommer-Aktion bei all-inkl: Webhostingtarife für 6 Monate kostenfrei

Ihr seid gerade auf der Suche nach Webspace für ein neues Projekt oder wollt sowieso den Hosting-Anbieter wechseln?

Dann solltet ihr euch unbedingt das aktuelle Sommer-Aktions-Angebot von all-inkl.com* anschauen. Denn dort kann man derzeit diverse Hosting-Pakete für die ersten 6 Monate völlig kostenlos buchen.

Ich bin mittlerweile seit knapp 3 Jahren Kunde bei all-inkl* und bin von Leistung und Service vollkommen überzeugt, so dass ich diesen Hoster aus persönlicher Überzeugung empfehlen kann.

Bis zum 15. August 2013 31. August 2013 [Update: Aktion verlängert] (ihr müsst euch also sputen) bekommt ihr dort die Pakte Privat, PrivatPlus, Premium und Business für 6 Monate für 0 EUR – und auch die Einrichtungsgebühr (14,95 EUR) entfällt.

Weiterlesen

0

Synergy: Maus und Tastatur an mehreren Rechnern nutzen

Auch wenn es nicht unbedingt auf die meisten Menschen zutrifft, aber es gibt Situationen, in denen man mit 2 oder mehr Rechnern gleichzeitig arbeiten muss/will.

Um nicht seinen Schreibtisch dafür mit diversen Mäusen und Tastaturen zu überladen, gibt es mehrere Möglichkeiten, um ein wenig Übersicht zu behalten.

Mit externer Hardware (KVM-Switch*) lassen sich durch Umschalten mehrere Rechner (in der Regel allerdings nur 2) mit nur einem Maus+Tastatur-Set bedienen. Man kann auch auf ein Remote-Lösung (z.B. Team-Viewer) zurückgreifen und so einen anderen Rechner bedienen, ohne dass dieser über Maus, Tastatur und Monitor verfügt.

Eine weitere Lösung bietet aber auch die freie Software Synergy, die zwar an jedem Rechner einen Monitor voraus setzt, aber Maus und Tastatur über das Netzwerk teilt.

Weiterlesen

3

Datenschutz einmal anders

Es vergeht kein Tag, an dem im Internet nicht irgendwo das Thema Datenschutz heiß diskutiert wird und sich alle Welt auf die dementsprechenden Meldungen über Facebook, Google und Co stürzt.

Auch wenn diese Diskussionen (teilweise) etwas bewirken, bin ich es leid, mich daran zu beteiligen, zumindest was die „großen“ Datenskandale betrifft. Es gibt nämlich auch Probleme mit dem Datenschutz in einem viel kleinen Rahmen, der nur selten bzw. gar nicht angesprochen oder gar wahrgenommen wird.

Wer irgendwo (persönliche) Daten angibt, muss auch damit rechnen, dass diese nicht unbedingt sicher sind, auch wenn es den Anschein hat oder man gar denjenigen, dem man seine Daten anvertraut, persönlich und gut kennt.

Ich möchte an dieser Stelle mal eine Situation beschreiben, die ich so oder so ähnlich leider schon des Öfteren erlebt habe und die jedem zum Nachdenken anregen sollte:

Weiterlesen

8

Tiny Tiny RSS – Feedreader zum selberhosten

Es sind ja nun schon ein paar Tage vergangen, seitdem Google das Aus für den doch recht beliebten GoogleReader verkündet hat. Bei vielen ist seitdem Feedly die Lösung der Wahl.

Doch irgendwie habe ich ein wenig Bauchschmerzen dabei, von einem Free-Dienst zum nächsten zu wechseln. Wie lange wird es diesen Dienst geben oder wie lange wird er ohne Beschränkungen kostenfrei bleiben?

Dazu kommt, dass mir die mobile App von Feedly auf meinen Androiden überhaupt nicht gefallen will. Auch die eigentliche Web-Oberfläche ist nicht wirklich das, was ich mir so wünsche und vorstelle. Gut – das ist rein subjektiv, aber über Geschmack soll man ja bekanntlich nicht streiten.

Weiterlesen

0

[Programm-Tipp] USB-Webserver

Egal, ob man nur mal eben ein PHP-Skript testen möchte, am Webseitendesign arbeitet oder gar ganze Projekte aus dem Boden stampfen will: man ist für alles, was über reines HTM hinaus geht, auf einen Webserver angewiesen.

Eine Möglichkeit ist natürlich, das Ganze online auf seinem Webspace/Server zu tun, was bei großen/vielen Dateien aber seine Zeit zum Upload benötigt – und das nach jeder Änderung erneut. Und im Stadium von Entwicklung/Test ist natürlich auch die Sicherheit ein Argument, besonders wenn noch produktive Projekte auf dem Webspace/Server laufen.

Weiterlesen